Shenzhen Stone Paper Enterprise Ltd.
Tel: +86-755-23095223 E-mail:service@stonepapersz.com

Stone Paper Produktionsprozessklassifizierung und spezifischer Prozess

Synthetisches Papier ist als "abreißbares" Papier bekannt. Zur Zeit wird es im Volksmund "Steinpapier" genannt. Dieser Titel ist umstritten. Ich denke, es sollte "synthetisches Papier" wissenschaftlicher sein. Synthetisches Papier hat mehr als 30 Jahre Entwicklungsgeschichte in Europa, Amerika und Japan. Die Inlandsproduktion begann vor mehr als zehn Jahren mit der Erprobung. Die Produktion von Inlandsversuchen begann vor mehr als zehn Jahren. Die Produktionskosten von Normalpapier und synthetischem Papier standen damals jedoch in einem umgekehrten Verhältnis zum Marktpreis und wurden nicht in großem Umfang gefördert.
Das Steinpapier benutzt anorganisches Puder (hauptsächlich Kalziumkarbonat) als Hauptrohmaterial, addiert eine kleine Menge des synthetischen Harzes und der Plastikzusätze und nimmt vorgerückte Technologie an, um neues umweltfreundliches synthetisches Papier herzustellen, das im Drucken, in der Verpackung, in der Pappe am meisten benutzt ist und verschiedene Etiketten usw. Mit ausgezeichneten Papiereigenschaften und Umwelteigenschaften ist dies die zweite große technologische Veränderung in der Papierherstellung.

Stein Papier Produktionsprozess:

1. Spezieller Masterbatch-Produktionsprozess
Kunstharze (Chlorpropen, Polyethylen, Polystyrol usw.), chemische Zusätze (Weichmacher, Gleitmittel, Aufheller, Stabilisatoren usw.), anorganische Pulver (Calciumcarbonat, Talk, Silicium) Graystone, Zeolith, Titandioxid usw.) Blending - Extrusion - Granulation - Spezial-Masterbatches.
2. Walzproduktionsmethode:
Harz, Masterbatch , Harz-Coextrusion-Kalandern-Vorwärmen-Stretching-Styling-Corona, Behandlung-Coating-Slicing-Wickel-Inspektion-Fertigprodukt.
Rolling Produktionsmethode Merkmale: hohe Effizienz, gute Qualität, glattes Papier, kann für hochwertige Druckpapier verwendet werden.
Nachteile: komplizierter Prozess und teure Ausrüstung.
3. Casting-Produktionsmethode
Der Prozessablauf ist ähnlich dem Kalandrierprozess
Das Gießverfahren ist durch einen bestimmten Geschwindigkeitsunterschied zwischen der Extrusionsgeschwindigkeit der Düse und der Drehung der Gießwalze gekennzeichnet. Eine uniaxiale Spannung wird zwischen dem Meniskus und der aus der Düse extrudierten Kühlwalze gebildet. Je nach Produktanforderungen ist die Synthese anders. Papierstärke kann eingestellt werden. Mit guter Starrheit, Zähigkeit, gute Zugfestigkeit und so weiter.
4. Blasfolienproduktionsverfahren
Aufwärts blasen und runterblasen
Features: hohe Ausbeute, einfacher Prozess, einheitliche Produktdicke. Nachteile: Hoher Harzgehalt, Papierbreite und -stärke sind begrenzt.
5. Die Zwei-Wege-Streck-Produktionsmethode
Das biaxiale Streckverfahren verwendet ein Extrusionsverfahren ähnlich dem des Walzens und Gießens. Nachdem das biaxiale Recksystem installiert wurde, sind die physikalischen Eigenschaften des synthetischen Papiers in Längs- und Querrichtung im wesentlichen nach Längs- und Querstreckung ähnlich.
Zwei-Wege-Stretching-Produktionsmethode Merkmale: Vorteile: niedrige Produktionskosten, Färbung, Feuchtigkeitsaufnahme, Oberfläche herrlich, hochwertige Papier exquisite, Zeichnungen, Malerei, Instrument Karton, Bilder, feine Qualität Verpackung. Nachteile: Die Prozessausrüstung ist komplex und die technische Schwierigkeit ist hoch, aber der Prozess wird die Entwicklungsrichtung von synthetischem Papier sein.
6. Das Vliespapier-Herstellungsverfahren
Nachdem die Roh- und Hilfsmaterialien geschmolzen sind, werden ultrafeine Filamentgarne extrudiert und gewalzt, um ein synthetisches Vliespapier zu bilden. Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen dem Non-Woven-Prozess.
VERWANDTE BLOGS