Shenzhen Stone Paper Enterprise Ltd.
Tel: +86-755-23095223 E-mail:service@stonepapersz.com

Materialquellen für die Stein-Papierherstellung

Aufgrund der Verwendung von Rohstoffen, die sich von der traditionellen Papierherstellung unterscheiden, glaubt Dong Suocheng, ein Forscher am Institut für geographische Wissenschaften und natürliche Ressourcenforschung der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, dass Steinpapierherstellungsprozess / Steinpapierherstellung / ist Papierindustrie von anorganischen Materialien dominiert. Es hat keine größere Umweltverschmutzung und keine größeren Ressourcenschäden. Es ist eine Umweltschutzindustrie. Es wird daher erwartet, dass die traditionellen Papierprodukte auf der Basis von pflanzlichen Materialien und hauptsächlich organischen Materialien ersetzt werden.
"Kalkstein ist überall in China, und es ist sehr reich. Die Papierindustrie ist eine ernsthafte Industrie in unserem Land. Chinas importierter Holzdruck, Ressourcen und Umweltdruck sind groß. Wenn dieses Produkt bis zu einem gewissen Grad das traditionelle Papier ersetzen kann, sind seine wirtschaftlichen Vorteile, seine Ökoeffizienz, insbesondere die Auswirkungen der energiesparenden Emissionsreduktion ziemlich groß ", betonte Dong Suocheng.
Aus der Perspektive von Projekten, die bereits gestartet wurden oder demnächst in Angriff genommen werden, nutzen sie alle lokalen Steinressourcen voll aus. Zum Beispiel nutzt das Wulong-Projekt in Chongqing lokale Calcit- und Baryt-Ressourcen (Calcit ist in Wulong, Pengshui und Nanchuan in Chongqing sehr häufig vorhanden). In Shaanxi wurden Dolomit und Tremolit als Rohstoffe verwendet. Zusätzlich zu den Steinmineralrohstoffen wurden auch Kohlegangpulver, Industrieabfallrückstände (wie Schlacke), Flugasche usw. allmählich als Papierherstellungsrohmaterialien entwickelt.
Das Shaanxi Provincial Key Laboratory für Papier- und Spezialpapiere, das auf der Grundlage der Shaanxi Universität für Wissenschaft und Technologie gebaut wurde, kündigte vor ein paar Tagen an, dass es die Steinpapierherstellungstechnologie erfolgreich erforscht und Steinpapier-Rohpapierproben hergestellt hat. Nach Aussage des Verantwortlichen des Labors können Dolomit, Tremolit aus Qinling, Gangpulver aus Nord-Shaanxi und Industrieabfälle (wie Schlacke) als Rohstoffe für die Papierherstellung verwendet werden.
Ye Ruyu, der ehemalige stellvertretende Vorsitzende des Nationalen Volkskongresses des Nationalen Umwelt- und Ressourcenausschusses, lobte die Steinpapierindustrie: "Anorganische, pulverisierte Umweltsteinpapierprojekte können Energie sparen, Wasser sparen, den Ressourcenverbrauch reduzieren, die Umweltverschmutzung reduzieren und die Umwelt schützen Umwelt und verbessern Chinas Papierindustrie. Und die Modernisierung der Polymer verarbeitenden Industrie, die Schaffung eines harmonischen Umfelds und die Stimulierung des Wirtschaftswachstums werden positive Auswirkungen haben. "
VERWANDTE BLOGS