Willkommen auf der offiziellen Seite von Jingyi

Wissen Sie, dass aus Steinen Papier gemacht werden kann?

Wasserdichtes Notizbuch aus Stein ist ein neues Material zwischen Papier und Kunststoff. Aus der Perspektive, den traditionellen Teil des Papiers zu ersetzen, können viele Waldressourcen für die Gesellschaft gespart und die bei der Papierherstellung entstehende Sekundärverschmutzung verringert werden. Aus der Perspektive, den traditionellen Teil von Kunststoffverpackungen zu ersetzen, kann das Land eine Menge strategischer Ressourcen, nämlich Öl, einsparen. Aber einige Experten fragen, ob es abgebaut werden kann. Neu ist, dass das Steinpapier in der Kontroverse weitergeht.

Was ist Steinpapier?
Steinpapier wird auch Steinmaterialpapier genannt. Kalksteinmineralressourcen mit großen Reserven und großer Verbreitung (Calciumcarbonatgehalt bis zu 70 ~ 80% ist die Hauptquelle und das Hochpolymer ist das Hilfsmaterial (der Gehalt ist 20-30%). Es nutzt das chemische Prinzip des Polymers Grenzfläche und das Merkmal der Polymermodifikation Nach einer speziellen Verarbeitung wird das Polymer extrudiert und ein Blasformverfahren durchgeführt. Es ist eine Art verarbeitetes Papier. Steinpapier hat die gleiche Schreibleistung und den gleichen Druckeffekt wie Pflanzenfaserpapier und die Kernleistung von Kunststoffverpackungen.

Wie trägt es zum Umweltschutz bei?
Ressourcenschonung und Energieeinsparung. Steinpapier kommt aus Minen. Die Bäume müssen nicht gefällt werden. Es ist ein großer Schutz für den Wald. Da Calciumcarbonat der Hauptrohstoff ist, muss kein Wasser hinzugefügt werden. Es schont wertvolle Wasserressourcen. Gleichzeitig ist der Energieverbrauch geringer als bei herkömmlichem Zellstoffpapier. Es wird dazu beitragen, Probleme wie die durch Kohlendioxid verursachte globale Erwärmung zu lösen.

Shenzhen Stone Paper Enterprise Ltd. bietet das ganze Jahr über Druckprodukte für Steinpapier an. Willkommen zu bestellen.